lifting the center – Münster 01./02. November 2014

lifting the center – Münster 01./02. November 2014
Contact Improvisation basiert auf der Interaktion zweier Körper in Bewegung. Der Punkt der Berührung gibt den Impuls für die Dynamik des Tanzes. Es geht dabei nicht darum Schrittfolgen zu lernen, sondern dem sich immer verändernden Kontaktpunkt mit dem Partner zu folgen. Das kann mal leicht und spielerisch oder auch akrobatisch, dynamisch und mit viel Gewicht geschehen. Mit dem Erlernen der Prinzipien des Contacts erweitert sich unser Bewegungsradius, wir finden Möglichkeiten von oben nach unten zu kommen, das Gewicht des Partners aufzunehmen oder selber abzugeben und üben uns in Körperwahrnehmung und Reaktion.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns verstärkt mit der Fragestellung wie auch das Zentrum mobil und leicht werden und durch alle Ebenen „reisen“ kann. Häufig benutzen wir das Zentrum als stabile Tragefläche, doch was passiert, wenn wir auch mit dem Zentrum in Bewegung bleiben? Was für Räume und ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich dann?
Ein Workshop zum forschen, entdecken, ausprobieren und Freude am Spiel und Miteinander.

Samstag von 12-18h ab 19.30 Jam und Sonntag von 10-16h inkl. Pause
finanzielle Anerkennung mit Wertschätzung
Ort: Münster
Anmeldung: bei Stephie Hantke, stephie_johanna@yahoo.de