give me a yes – Hildesheim 12./13. April 2014

Contact Improvisation basiert auf der Interaktion zweier Körper in Bewegung. Der Punkt der Berührung gibt den Impuls für die Dynamik des Tanzes.

Das kann mal leicht und spielerisch oder auch akrobatisch, dynamisch und mit viel Gewicht geschehen. Mit dem Erlernen der Prinzipien des Contacts erweitert sich unser Bewegungsradius, wir finden Möglichkeiten von oben nach unten zu kommen, das Gewicht des Partners aufzunehmen, ohne uns dabei zu überlasten und üben uns in Körperwahrnehmung und Reaktion.

Am 12./13.4. geht es im Besonderen um die Fragestellung wie meine eigene Haltung, mein inneres „ja“ bzw. „nein“ den Tanz verändert, was eine Entscheidung „für“ bewirkt und wie befreiend ein „nein“ sein kann.

Nächster WS am 19./20.7. 2014 zum Thema: Focus

Samstag von 12-19h und Sonntag von 10-17h inkl. Pause

finanzielle Anerkennung: 80-150€ nach Selbsteinschätzung

Ort: Raum 116, FH Hohnsen, Hohnsen1, Hildesheim