leaning as a practice for extension – Essen 1./2. April 2017

leaning as a practice for extension

Wie immer geht es in der Contact Improvisation um die Interaktion zweier Körper in Bewegung, der Punkt der Berührung gibt den Impuls für die Dynamik des Tanzes. Ich möchte in diesem Workshop das Augenmerk auf zwei Aspekte, „lehnen“ und „ausbreiten“, legen. Dies mag dem ein oder anderen vielleicht widersprüchlich erscheinen und doch gehören sie beide zusammen und ermöglichen einen Contact Tanz, der Weite und Raum ebenso integriert wie das Miteinander und Schmelzen in den Partner und darüber hinaus ein Aufsteigen – rising up – in die oberen Ebenen aus dem Moment heraus und mit Leichtigkeit geschehen lässt.
Eine Klasse zum Schmelzen, Forschen, Experimentieren und noch viel mehr.

Sa 12-18h
So 10-16h (inkl. 1h Pause), Beitrag zw. 90,- – 140,-€ (nach persönlichem Einkommen und Ermessen)
Zeche Helene, Twentmannstr. 125, 45326 Essen
Anmeldung: Reinhold, reinholdheming@posteo.de01573/5531298