rising, flying, feeling light – Hamburg 06./07. Dezember 2014

rising, flying, feeling light – Hamburg 06./07. Dezember

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Bewegung nach oben. Wir werden uns mit verschiedenen Möglichkeiten von Lifts beschäftigen und erforschen, ob es gemeinsame Prinzipien gibt, was uns die Kontaktaufnahme für den Lift erleichtert und wie ein Transportieren, Schweben, Fliegen mit Leichtigkeit und im Bewegungsfluß geschehen kann?
Lifts entstehen im Wechselspiel des gemeinsamen Miteinanders, jeder ist mal oben mal unten und jede „Position“ ist notwendig für die andere. Insofern werden wir immer beide Seiten beleuchten und auch die Bewegung nach unten, ein „grounding“ und Hineingleiten in den Boden, Durchlässigkeit und „Fallen können“ nicht vernachlässigen.
Neben technischen contact skills werden wir mit Improvisationsübungen unsere Sensibilität vertiefen, den Atem integrieren und Raum haben für Tanzlust und Spielfreude.
Ein Workshop zum Forschen, Ausprobieren, Experimentieren, für Ruhe, Bewegung und Miteinander.

Zeiten:
Samstag von 12-18h und Sonntag von 10-16h inkl. Pause
finanzielle Anerkennung: Richtwert 90€, mit eigener Wertschätzung
Ort: Triade – Zentrum für Tanz & Performance, Bernstorffstr. 117, 22767 Hamburg (St. Pauli-Nord)
Anmeldung: angela-mara florant , contact@angelamaraflorant.de