release – extend- fly – Contact Workshop 26.04.19 Köln / Jamaikö

„ release – extend –  fly“ – Contact Workshop 26.4.19 Köln / Jamaikö Ein Schwerpunkt in der Contact Improvisation ist die Konzentration auf den Kontaktpunkt mit dem Partner. Von dort aus spielen wir mit Gewicht, lehnen uns in und übereinander wodurch wie von allein vielfältige Möglichkeiten der Bewegung im dreidimensionalen Raum entstehen. In der spürendenweiterlesen …

listening into the wave – 15.-17. März – la palma

listening into the wave – 15.-17. März 2019 La Palma In der Contact Improvisation um die Interaktion zweier Körper in Bewegung, der Punkt der Berührung gibt den Impuls für die Dynamik des Tanzes und ist Ausgangspunkt für spielerisches Erkunden von Möglichkeiten. Jede Bewegung entsteht aus dem Moment und dem achtsamen Spüren des Miteinander heraus, wennweiterlesen …

trust & challenge, Bremen 27.12.

trust and challenge In this class I like to focus on the question „what challenges you most in your practice?“ I took from Malaika‘s (Sarco-Thomas) touch and talk lecture at cmc. I‘m interested to see, if we can overcome fears by developing trust and where does this take us ? Can we extend our rangeweiterlesen …

Tanztechnik und Improvisation ab 17.10.

Zeitgenössischer Tanz und Improvisation immer mittwochs von 19.30-21.30 14 wöchentlich Tanzen mit einem Gefühl von Leichtigkeit, Wege finden von oben nach unten, mit der Schwerkraft spielen und sich einlassen auf ein ganz neues Körperempfinden, das sind einige Aspekte, die wir in diesem Kurs erforschen. In dem technischen Teil des Abends werden wir anhand von Bewegungssequenzenweiterlesen …

oster ci research 30.03.-02.04. Bremen

Oster CI Forschungstreffen  30.03.-02.4.2018 in Bremen: (english below !) https://easter-research.jimdo.com Zwei Hauptfragestellungen : Contact Improvisation als Kunstform ! Was fördert körperbewusstes und körperfreundliches Contactimpro tanzen ? Group 1 Bernd Knappe (Improvisation) Nadja El Eid (Improvisation) Laura Hicks (Improvisation) Nicola Bolzau (Bartenieff/Axis Syllabus) Group 2 Antje Andreas (BodyMindCentering® ) Markus Hoft (transfer into Improvisation) Barbara Pfundtweiterlesen …

27./28. Oktober – Regensburg

  „relax-release- align“ – Contact Workshop 27./28.Oktober – Regensburg Ein Schwerpunkt in der Contact Improvisation ist die Konzentration auf den Kontaktpunkt mit dem Partner. Von dort aus spielen wir mit Gewicht, lehnen uns in und übereinander wodurch wie von allein vielfältige Möglichkeiten der Bewegung im dreidimensionalen Raum entstehen. In der spürenden Kommunikation zweier Körper verbindenweiterlesen …

14./15. April – Marburg – what’s love gonna do

what’s love gonna do with shoulderlifts Für viele Contacter ist „das Fliegen“ eine begehrte akrobatische Übung – einmal selber ganz oben sein oder den Partner voll tragen wird zum Ziel des Tanzes. Damit dieser Aspekt des Contacts nicht zur Kraftübung wird, sondern ein Ergebnis „echten“ Miteinanders ist, stellen wir uns in dieser Klasse der Frage,weiterlesen …

offene Klassen vom 07.08-26.09.

Contact Improvisation ist eine Tanzform, die akrobatische Elemente mit Bewegungsfluß kombiniert. Ein sich ständig verlagender Körper-Kontakt-Punkt dient als gemeinsame Basis, von der aus die TänzerInnen mit ihrer Kraft spielen, sich aneinander bewegen und balancieren, übereinander springen und rollen, verschmelzen und sich wieder voneinander entfernen, sich mit überraschender Leichtigkeit hochheben, tragen oder in der Luft balancieren.weiterlesen …

Contact meets Contemporary Festival – Göttingen 30. July- 05. August 2018

  Contact Festival – Contact meets Contemporary 10th International Festival for Contact Improvisation inviting Contemporary Dance 30. July-05. august 2018 – in Goettingen, Germany CMC – here we go again! Come, it will be great! We are looking forward to focussed dancing and researching, a calm atmosphere and a light spirit. In order to strenghtenweiterlesen …

leaning as a practice for extension – Essen 1./2. April 2017

leaning as a practice for extension Wie immer geht es in der Contact Improvisation um die Interaktion zweier Körper in Bewegung, der Punkt der Berührung gibt den Impuls für die Dynamik des Tanzes. Ich möchte in diesem Workshop das Augenmerk auf zwei Aspekte, „lehnen“ und „ausbreiten“, legen. Dies mag dem ein oder anderen vielleicht widersprüchlichweiterlesen …